Willkommen auf GebrauchtwagenRat.de!
Innenausstattung

Wenn Sie ein Auto kaufen, ist es schön, wenn das Interieur hier ordentlich aussieht, also keine Flecken in der Polsterung und keine kaputten Teile. Diese Mängel sind jedoch leicht zu lösen, indem man die Innenausstattung gut reinigen lässt oder eine kleine Reparatur ausführen lässt. Unangenehmer wird es, wenn hier kaputte Stellen in der Polsterung vorliegen.

Accessoires / Zubehör

Wenn Sie Ihre Wunschliste für ein Auto zusammenstellen haben Sie natürlich eine Anzahl von Accessoires in Gedanken, die in dem Auto vorhanden sein müssen. Accessoires die auf dem Gebiet von Komfort, Sicherheit, oder selbst finanziell einen direkten Vorteil bieten. Hier gibt es jedoch auch Fallstricke, die vorab gut abgewägt werden müssen.

 

Die Übergabe eines Fahrzeugs sollte ein schöner Abschluss des Kaufprozesses sein. Das Fahrzeug ist sauber poliert, wird zugelassen und los geht's. Es ist empfehlenswert, während der Übergabe die getroffenen Vereinbarungen noch einmal gemeinsam durchzugehen. Wurden die Zusagen auch tatsächlich erfüllt? Es ist immer einfacher zu verhandeln, solange das Fahrzeug noch nicht bezahlt ist.
Motorblock

Der Motorblock ist das teuerste Teil des Autos und gleichzeitig am schwierigsten zu beurteilen. Ein Blick unter die Motorhaube ist interessant, aber was gibt es hier eigentlich zu sehen? Unter der Motorhaube können Sie Hinweise finden, die auf verschlissene oder schwache Teile hindeuten. Ein verschlissenes Teil kann auf Wartung hinweisen, aber auch auf teure Reparaturen, die von einem Ankauf eher abraten.