Willkommen auf GebrauchtwagenRat.de!
Die Übergabe eines Fahrzeugs sollte ein schöner Abschluss des Kaufprozesses sein. Das Fahrzeug ist sauber poliert, wird zugelassen und los geht's. Es ist empfehlenswert, während der Übergabe die getroffenen Vereinbarungen noch einmal gemeinsam durchzugehen. Wurden die Zusagen auch tatsächlich erfüllt? Es ist immer einfacher zu verhandeln, solange das Fahrzeug noch nicht bezahlt ist.
Schritt für Schritt Kaufen Sie zum ersten Mal ein gebrauchtes Fahrzeug? Haben Sie nur wenige Kenntnisse über den Gebrauchtwagenmarkt und das Kaufen eines Gebrauchwagens? Folgen Sie dann den unten genannten Schritten und benutzen Sie das GebrauchtwagenRat Handbuch.
Kraftstoff, Km-Kosten

Die Gebrauchskosten werden zu einem Großteil von dem gewählten Kraftstoff bestimmt. Sie können entscheiden zwischen Benzin, Diesel oder Autogas. Zu jedem Kraftstoff gibt es den entsprechenden Motor und Preis. Was für Sie der günstigste Kraftstoff ist, hängt ab von den Km-Kosten. Die Km-Kosten richten sich nach den gefahrenen Kilometern pro Jahr, der Kfz-Steuer und den Wartungskosten.

Reifen

Die Reifen eines Autos sind für Sie - als Kunde - unschwer abzuschätzen und sie sind dahingehend gut zu kontrollieren. Um den Zustand der Reifen zu beurteilen, muss jeder Reifen einzeln betrachtet werden. Die Lebensdauer eines Reifens ist zu einem bedeutsamen Anteil von der Millimeteranzahl der Profiltiefe abhängig. Ein Reifen hat nämlich mindestens 1,6 mm Profil nötig, um vom Haupt Untersuchung (HU) genehmigt zu werden.